HOT NEWS
: Auf Grund der  aktuellen Situation ist unsere Kletteranlage ab sofort geschlossen.
: NEUE MENÜS UNTER "SERVICE -> ALPENVEREINAKTIV"
: Das Ausbildungsprogramm 2022 ist erschienen!
Tauernhöhenweg
Alpenvereinaktiv
facebook

Deutscher Alpenverein Sektion Duisburg - hier geht es zu den sozialen Medien

DSC 0693
- oder -
Was Ihr schon immer wissen wolltet, aber nie gefragt habt …

 

*** Wegen der besseren Lesbarkeit haben wir hier ausnahmsweise mal auf den Genderstern verzichtet.
Natürlich sind immer männliche, weibliche und diverse Personen gemeint! ***


Aktuelle Regelungen für den Kletterbetrieb unter Corona-Bedingungen

Wann ist der Klettergarten geöffnet?

Für unseren Klettergarten und Klettersteig gelten aktuell die folgenden Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag                                  geschlossen
Dienstag und Mittwoch                                    17:00 bis 21:00 Uhr
Freitag                                                              16:00 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag                                     11:00 bis 19:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter kann es zu kurzfristigen Anpassungen der Öffnungszeiten kommen!
Darüber hinaus werden die aktuellen Öffnungszeiten immer auf der Hauptseite unserer Homepage veröffentlicht.

Was muss ich beim Besuch des Klettergartens beachten?

Da die allgemeine Lage sich wieder soweit normalisiert hat, erlauben es die Auflagen, den Klettergarten für alle Besucher*innen mit Vorerfahrung und eigener Ausrüstung - ES GIBT VOR ORT KEINEN MATERIALVERLEIH - zu öffnen.

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Unsere Vereinsmitglieder klettern kostenlos in unserem Klettergarten, die Klettergartennutzung ist bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten. Tickets von Fremdsektionen oder Nichtmitgliedern können in der Regel vor Ort bezahlt werden. Solltet Ihr keinen Kassierer im Park antreffen, bitten wir um nachträgliche Überweisung der Klettergebühren auf unser Geschäftskonto:

Stadtsparkasse Duisburg
IBAN: DE54 3505 0000 0200 2034 95
BIC: DUISDE33XXX

Was muss ich sonst noch beachten?

  • Die aktuellen Bestimmungen wie die Coronaschutzverordnung NRW und das Infektionsschutzgesetz sind zu beachten.
  • Vor dem Besuch des Klettergartens sind die Öffnungszeiten und kurzfristigen Schließungen zu beachten; diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben.
  • Ausbildungsbetrieb anderer Sektionen / externer Gruppen im Klettersteig ist leider an Wochenenden erst nach 13.30 Uhr möglich, da am Vormittag vorrangig unsere eigenen Kurse den Klettersteig nutzen.

 

Mitgliedschaft

Wie kann ich bei Euch Mitglied werden?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Ihr nutzt die Online-Mitgliedschaft, die Ihr über unsere Website abschließen könnt. Direkt nach Abschluss erhaltet Ihr eine Bestätigungs-Mail mit einem vorläufigen Mitgliedsausweis. Euer endgültiger Mitgliedsausweis mit weiterem Informationsmaterial erreicht Euch dann innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldung per Post.

Die Abbuchung der Beiträge erfolgt vor Versand der Ausweise.

  1. Ihr ladet Euch von unserer Website den Aufnahmeantrag herunter, und sendet ihn uns per Post, Mail oder Fax zu. Einen vorläufigen Ausweis per Mail gibt es dabei nicht. Euer endgültiger Ausweis wird nach Bearbeitung genau wie bei der Online-Aufnahme innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung zugestellt.
  2. Ihr besucht uns in der Geschäftsstelle, und füllt den Antrag hier vor Ort aus. Entweder zahlt Ihr bar vor Ort, und könnt den Ausweis direkt mitnehmen, oder der Ausweis kommt nach Bearbeitung und Einzug der Beiträge per Post zu Euch nach Hause.

Gibt es bei Euch eine Familienmitgliedschaft?

Wir freuen uns, wenn auch Familien zusammen an unserem Vereinsleben teilnehmen. Daher bieten wir gerne eine Familienmitgliedschaft an. Das Hauptmitglied zahlt hier den vollen Beitrag inklusive Aufnahmegebühr, der Partner den vergünstigten Partner-Beitrag. Das Partnermitglied zahlt zudem keine Aufnahmegebühr.  Minderjährige Kinder sind im Rahmen der Familienmitgliedschaft kostenlos bei uns Mitglied.

Gibt es eine Vergünstigung für Senioren?

Wir freuen uns, wenn unsere älteren Mitglieder auch während ihrer Rente weiter aktiv unsere wunderschöne Natur genießen wollen. Gerne bieten wir deshalb einen vergünstigten Senioren-Beitrag für Sektionsmitglieder ab 70 Jahren (Stichtag 01.01.) an. Bei Neumitgliedern vermerkt bitte direkt auf dem Aufnahmeantrag, dass Ihr gerne zum Senioren-Beitrag aufgenommen werden möchtet, wir berücksichtigen dies dann direkt bei der Aufnahme.
Wichtig für alle, die bereits Mitglied der Sektion sind: Euer Antrag für die Vergünstigung muss uns bis zum 31. Oktober vorliegen, um für den Beitragseinzug des Folgejahres berücksichtigt zu werden! Eine nachträgliche Rückerstattung bereits gezahlter Beiträge ist leider nicht möglich.

Gibt es eine Vergünstigung für Schwerbehinderte?

Wir freuen uns, unseren schwerbehinderten Mitgliedern ab einem GDB von 50 einen vergünstigten Mitgliedsbeitrag anbieten zu können. Dieser kann jedoch nur auf Antrag gewährt werden.
Solltet Ihr ein Neumitglied sein, schickt uns direkt mit dem Mitgliedsantrag euren gültigen Schwerbehindertenausweis zu. Wir berücksichtigen diesen dann direkt bei der Aufnahme. Solltet Ihr die Online-Aufnahme nutzen, schickt uns doch einfach ein Foto beider Seiten des Ausweises per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wer schon Mitglied ist, kann uns gerne per Mail, Post oder Fax den Ausweis zukommen lassen, oder auch bei einem persönlichen Besuch in der Geschäftsstelle vorzeigen, wir leiten dann die notwendigen Änderungen in die Wege.  Bitte beachtet: auch für die Gewährung des Schwerbehindertenbeitrags gilt eine Frist bis zum 31. Oktober, damit die Beitragsreduktion für das Folgejahr wirksam wird. Eine nachträgliche Rückerstattung bereits gezahlter Beiträge ist leider nicht möglich. Sollte Euer uns vorliegender Schwerbehindertenausweis ablaufen, sendet uns bitte die Verlängerung zu. Ohne vorliegenden Ausweis können wir die Beitragsreduktion nicht fortführen.

Mein Kind wird volljährig, was nun?

Die Umstufung in den Junior-Beitrag erfolgt  automatisch durch die Geschäftsstelle. Stichtag für die Berechnung ist der 01.01. des Beitragsjahres. Solltet Ihr die Mitgliedschaft nicht fortführen wollen, könnt Ihr nur für euer minderjähriges Kind kündigen. Mit Eintritt der Volljährigkeit muss Euer Kind selber kündigen (siehe „Wie kündige ich richtig?“). Die Kündigung muss uns in der Geschäftsstelle bis Ende September vorliegen, um zum Jahresende wirksam zu werden.

Ich feiere bald meinen 25. Geburtstag. Was ändert sich?

Die Umstufung  von der Junior-Mitgliedschaft in eine reguläre A-Mitgliedschaft erfolgt  automatisch durch die Geschäftsstelle. Stichtag für die Berechnung ist der 01.01. des Beitragsjahres.  Solltet Ihr die Mitgliedschaft nicht fortführen wollen, könnt Ihr sie bis zum 30. September zum Jahresende kündigen (siehe „Wie kündige ich richtig?“).

Ich bin bereits Mitglied einer anderen Sektion, möchte aber wechseln. Wie mache ich das?

Für den Sektionswechsel gibt es verschiedene Möglichkeiten. Besteht die Möglichkeit einer langfristigen Planung, bietet sich sicher an, die Mitgliedschaft in der Stammsektion zu kündigen, und bei Auslauf der Mitgliedschaft einen Antrag in der neuen Sektion zu stellen.

Wenn Ihr etwas schneller zu uns wollt, könnt Ihr bis zum Jahresende eine Gastmitgliedschaft abschließen. Wenn Ihr uns mit dem Mitgliedsantrag direkt Eure Kündigungsbestätigung der Stammsektion schickt, dann ist die Mitgliedschaft bei uns bis zum Jahresende kostenfrei. Wir merken Euch dann für den Jahreswechsel zur Umstellung auf eine Vollmitgliedschaft vor.

Wichtig: bei einem Sektionswechsel fällt, sofern der Wechsel binnen eines Jahres erfolgt, keine neue Aufnahmegebühr an!

Ich habe meinen Mitgliedsausweis verloren, und benötige einen neuen Ausweis. Was muss ich tun?

Gegen eine Gebühr von 5 € pro Ausweis können wir Euch gerne einen Ersatzausweis ausstellen. Benachrichtigt uns bitte schriftlich, gerne auch per Mail, dass Euer Ausweis verloren gegangen ist, und überweist die Gebühr auf unser Geschäftskonto (siehe Homepage, Rubrik Service  - Geschäftsstelle). Nach Geldeingang senden wir Euch den neuen Ausweis per Post zu.

Falls es schnell gehen muss, könnt Ihr natürlich auch gerne direkt in der Geschäftsstelle vorbei kommen, und die Gebühr bar bezahlen. Wir drucken Euch den Ausweis dann direkt zum Mitnehmen aus.

Wir haben jetzt Ende Januar, und mein Mitgliedsausweis ist noch nicht angekommen. Ist er verloren gegangen, oder habt Ihr ihn noch nicht verschickt?

Die Mitgliedsausweise für unsere Bestandsmitglieder werden zentral von der Bundesgeschäftsstelle in München versandt. Auf das genaue Versanddatum haben wir leider keinen Einfluss, er sollte aber bis spätestens Ende Februar zu Euch unterwegs sein. Sollte Euer Ausweis bis Ende März nicht vorliegen, meldet Euch bitte kurzfristig bei uns in der Geschäftsstelle. Wir können Euch einen Ersatzausweis ausstellen, falls Euer Ausweis der Post zum Opfer gefallen ist. Dies ist, sofern Ihr uns direkt Bescheid gebt, kostenlos.

Wie kündige ich richtig?

Die Kündigung Eurer Mitgliedschaft ist nur zum Jahresende möglich. Ihr könnt uns Eure Kündigung per Post oder auch per Mail zukommen lassen. Wichtig dabei sind zwei Punkte:

  1. In der Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein ist auch ein Versicherungsverhältnis im Rahmen des Alpinen Sicherheitsservice beinhaltet. Daher behandeln wir die Mitgliedschaft bei uns wie ein reguläres Vertragsverhältnis. Das bedeutet: jedes volljährige Mitglied muss eigenständig kündigen, auch, wenn eine gemeinsame Familienmitgliedschaft abgeschlossen wurde. Hierbei reicht auch ein gemeinsamer Brief mit Unterschriften jedes volljährigen Mitglieds, alternativ eine Mail jedes volljährigen Mitglieds von einer dem Mitglied namentlich zuzuordnenden Mailadresse. Die Mitgliedschaft minderjähriger Kinder kann natürlich von den sorgeberechtigten Eltern gekündigt werden.
  2. Eure Kündigung muss uns spätestens bis zum September des Jahres vorliegen, um zum 31.12. gültig zu werden. Später eingehende Kündigungen können wir leider erst für das Folgejahr berücksichtigen.

 

Klettergarten

Auf der Website stehen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle. Gelten die auch für den Klettergarten?

Nein, die Öffnungszeiten auf der Website sind nur für unsere Geschäftsstelle. Der Klettergarten ist aktuell nur eingeschränkt geöffnet. Bitte beachtet die Hinweise zu den Öffnungszeiten auf der Startseite unserer Website!

Wie kann ich im Klettergarten zahlen?

Unsere Kassierer machen im Klettergarten zwischendurch ihre Runden.Dort könnt ihr gerne eure Klettergebühren bezahlen.Solltet Ihr keinen unserer Kassierer antreffen, bitten wir im  Nachhinein um Überweisung der Klettergebühren auf unser Sektionskonto:

Stadtsparkasse Duisburg
IBAN: DE54 3505 0000 0200 2034 95
BIC: DUISDE33XXX

Kann ich im Klettergarten Material ausleihen?

Sorry, das ist aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich, da wir kein sachkundiges Personal dauerhaft vor Ort haben, das die technische Unversehrtheit der entliehenen Ausrüstung sicher stellen könnte. Ihr müsst also Eure Ausrüstung selber mitbringen.
Eine Ausnahme hierzu sind nur die Kletterveranstaltungen und der laufende Kursbetrieb, hier gelten abweichende  Regelungen.

Was brauche ich, um im Klettergarten zu klettern?

Fürs Sportklettern braucht Ihr eine komplette Ausrüstung für den Vorstieg, inklusive 30m Seilen und 6 – 7 Express-Sets. Genauere Infos bezüglich der benötigten Ausrüstung findet ihr in der Ausrüstungsliste Vorstieg.

Für den Klettersteig braucht Ihr die reguläre Ausrüstung für den Klettersteig inklusive Klettersteigset gemäß unserer Ausrüstungsliste Klettersteiggehen. Wir empfehlen auch im Kursbetrieb das Mitbringen von Handschuhen.

Ein Helm ist ein zusätzlicher Bonus für Eure Sicherheit, denn auch wenn hier keine Helmpflicht herrscht, können wir nicht garantieren, dass jeder Kiesel-Stein in der Wand auch da bleibt, wo er war und hingehört, und Euch nicht auf den Kopf fällt. Auch bei einem Sturz ist der Kontakt mit unseren Beton-Wänden weder beim Sportklettern noch im Klettersteig sehr angenehm. Schützt Euch selbst, und tragt lieber einen Helm!

Sind bei Euch immer Trainer im Klettergarten?

Nein, wenn Ihr außerhalb von Kursen zu uns kommt, klettert Ihr ohne Betreuung auf eigene Verantwortung.

Was muss ich können, um bei Euch zu klettern?

Das hängt davon ab, was Ihr machen wollt. Beim Sportklettern sollte zumindest eine Seilschaft eures Teams sicher im Vorstieg unterwegs sein, um Seile einzuhängen.  Auch im Klettersteig solltet Ihr nicht ohne Vorerfahrung und /oder sachkundige Begleitung unterwegs sein.
Als Anfänger empfehlen wir Euch daher die Teilnahme an unserem Kursangebot, bei dem Euch unsere erfahrenen Trainer bei den ersten Schritten in der Vertikalen begleiten und anleiten. Bei Fragen zu den Kursen steht euch die Geschäftsstelle gerne während der Geschäftszeiten beratend zur Seite. Eine Buchung aller Kurse ist über den Ausbildungskalender unserer Website möglich.

Funktioniert das bei Euch wie im Kletterwald: ich komme vorbei, werde eingewiesen und kann loslegen?

Nein, so einfach ist das leider nicht. Klettern ist und bleibt eine Risiko-Sportart, die wir nicht leichtfertig handhaben. Daher bieten wir Euch lieber eine solide Ausbildung in Kursen mit unseren qualifizierten Trainern. Alleine solltet Ihr den Klettergarten auch nur nach einer entsprechenden Ausbildung nutzen.
Für einen Tagesausflug wie in einen Kletterwald ist unser Klettergarten nicht geeignet.

Meine Kinder möchten mal klettern. Was können wir machen?

Kinder ab 8 Jahren sind gerne in unseren Familienkursen und bei bleibendem Interesse auch in unseren Jugendgruppen willkommen. Ab 14 Jahren ist die Teilnahme an allen Kletterkursen im Landschaftspark möglich.

Habt Ihr auch einen Boulderbereich?

Einen kleinen Bereich haben wir für Kinder und zum Aufwärmen zum Bouldern ausgebaut, aber grundsätzlich ist der Klettergarten nicht auf Bouldern sondern auf Sportklettern und den Klettersteig ausgelegt. Solltet Ihr Boulder-Erfahrung mitbringen, wäre Euch mit Sicherheit schnell langweilig.

Verleiht Ihr Crash-Pads?

Nein, wir haben hier im Landschaftspark keinen großen Boulderbereich, daher bieten wir auch keine Crash-Pads an.

Ich habe etwas im Klettergarten verloren. Wo kann ich nachfragen, ob es gefunden wurde?

Meldet Euch doch bitte entweder in der Geschäftsstelle. Sollte etwas von unseren Mitgliedern oder Trainern gefunden werden, landet es nach Rücksprache mit den Findern gewöhnlich bei uns in der Geschäftsstelle.

 

Kursbetrieb

Ich habe mich vor zwei Wochen am Kurs XY angemeldet, aber keine Mail bekommen. Bin ich trotzdem angemeldet?

Wenn Ihr trotz korrekter Mail-Adresse keine automatische Bestätigung der Website und auch keine nachfolgende Buchungsbestätigung von uns aus der Geschäftsstelle erhalten habt, ist die Chance extrem groß, dass auch wir Eure Buchung nicht erhalten haben. Setzt Euch bitte direkt mit der Geschäftsstelle in Verbindung. Wir prüfen, ob die Buchung eingegangen ist, und reservieren Euch, sofern noch möglich, einen Platz in Eurem Wunschkurs.

Im Ausbildungskalender auf Eurer Website ist ein Kurs im Landschaftspark auf einmal grau hinterlegt, und ich kann nicht mehr buchen. Warum ist das so?

Wenn ein Kurs ausgebucht ist, schließen wir die Anmeldefrist, damit der Kurs nicht mehr buchbar ist. Leider müsst Ihr Euch ein anderes Datum aussuchen. Sollte jemand abspringen und weitere Plätze zur Verfügung stehen, aktivieren wir den Kurs selbstverständlich wieder. Eine Warteliste können wir leider nicht anbieten.

Ich habe einen Grundkurs Sportklettern in einer Kletterhalle gemacht, und kann sichern, habe aber keinen Kletterschein Indoor vom DAV. Kann ich trotzdem zum Vorstiegskurs kommen?

Generell ist eine Teilnahme auch ohne den Kletterschein Indoor möglich. Als zwingende Voraussetzung bleibt jedoch das Beherrschen der Inhalte des Grundkurses Sportklettern. Zudem solltet Ihr sicher im 5. Grad in Toprope unterwegs sein. Die Voraussetzungen für die Kursteilnahme findet Ihr auch in unserem Ausbildungsprogramm. Wenn Ihr Zweifel habt, ob Eure Kenntnisse ausreichen, steht Euch gerne auch unser Ausbildungsreferat unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beratend zur Seite.

Ich habe mal einen Grundkurs Sportklettern gemacht, war danach aber nicht mehr oft klettern. Kann ich jetzt direkt einen Vorstiegskurs machen?

Wir empfehlen Euch in diesem Fall einen Aufbaukurs. Der Vorstieg setzt solide Kletter- und Sicherungskenntnisse zumindest in den unteren Graden sowie eine bestehende Grundkondition  voraus. Diese könnt Ihr im Aufbaukurs noch einmal trainieren, bevor Ihr euch ans scharfe Ende des Seils traut. Die Voraussetzungen für die Kursteilnahme findet Ihr auch in unserem Ausbildungsprogramm.

Wir sind eine kleine Gruppe und möchten gerne zusammen einen Kurs machen. Geht das?

Gerne helfen wir Euch, einen passenden Termin für eure Gruppe einzurichten. Setzt Euch doch bitte per Mail oder Telefon während der Geschäftszeiten mit dem Team der Geschäftsstelle in Verbindung.

Ich habe beim Grundkurs Sportklettern eine Ausrüstungsliste für den Vorstieg zugeschickt bekommen. Muss ich bereits alle darauf aufgeführten Sachen zum Grundkurs mitbringen?

Nein, diese Liste ist nur eine Vorausinformation, die Materialien sind für die Teilnahme am Grundkurs nicht zwingend notwendig. Solltet Ihr jedoch bereits Kletterausrüstung haben, könnt Ihr diese gerne mitbringen.

Kann ich bei Euch Gutscheine kaufen?

Natürlich stellen wir Euch auch gerne Geschenkgutscheine für Kurse aus unserem Kursangebot aus. Ihr könnt sie entweder persönlich direkt in der Geschäftsstelle gegen Barzahlung direkt abholen, oder Ihr kontaktiert uns in der Geschäftsstelle. Wir besprechen mit Euch den gewünschten Kurs,  und senden Euch den Gutschein gegen Vorabüberweisung der entsprechenden Kursgebühren per Post – oder wenn es schnell gehen soll auch per Mail als PDF – zu. Setzt Euch bitte direkt mit der Geschäftsstelle in Verbindung. Gutscheine für den Eintritt zum Klettergarten sowie Wertgutscheine können leider nicht ausgestellt werden.

Ich möchte am Kurs am nächsten Wochenende teilnehmen, aber es ist zu wenig Zeit für eine Überweisung. Kann ich auch vor Ort zahlen?

Wir bevorzugen Überweisungen, damit unsere Trainer nicht als laufende Geldkassette durch die Gegend klimpern. Wenn die Buchung aber zu kurzfristig ist, könnt Ihr auch bar vor Ort bei den Kursleitern zahlen. Bitte beachtet, dass Ihr den Betrag bar und passend mitbringen müsst. Unsere Trainer haben kein Wechselgeld, und eine bargeldlose Zahlung ist leider nicht möglich.

Bei einer recht knappen Überweisung empfiehlt es sich zudem, am 1. Kurstag den Überweisungsträger mit der Zahlung eurer Kursgebühr mitzubringen.

Ich habe mich für Kurs XY angemeldet, aber die Wettervorhersage sagt für den Kurstermin Regen voraus. Findet mein Kurs trotzdem statt?

Klettern ist ein Outdoorsport, dementsprechend lassen wir uns von ein wenig Regen nicht unterkriegen. Sportkletterkurse können unter einem überdachten Bereich vor der Hütte stattfinden. Der Klettersteig kann mit der richtigen Bekleidung auch bei leichtem Regen begangen werden, man kann ja auch in den Bergen nicht immer jedem Schauer ausweichen. Nur bei Gewittern wird der Klettersteig auf Grund des Risikos eines Blitzschlags nicht begangen. Eine Kursabsage erfolgt in der Regel auch bei Gewitter nicht, der Kurs startet einfach erst nach Durchzug des Gewitters.

Welche Schuhe brauche ich für meinen Kletterkurs?

Die Anforderungen an die Schuhe werden durch den Typ des Kurses bestimmt. Für einen Schnupperkletterkurs benötigen Sie für den Sportkletter-Teil eng sitzende Sneaker, bevorzugt mit einer relativ glatten Gummi-Sohle. Im Klettersteig-Teil benötigen Sie fest sitzendes, recht stabiles Schuhwerk, bevorzugt Wander-/ Trekkingschuhe mit fester Sohle.

Der Grundkurs Sportklettern kann, wie der Sportkletterteil des Schnupperkletterns, in Sneakern durchgeführt werden, allerdings empfiehlt sich, sofern man den Sport weiter ausüben will, die Anschaffung von speziellen Kletterschuhen, die einen besseren Halt auf den Tritten in der Wand gewährleisten.

Für den Grundkurs Klettersteig sind Wander-/ Trekkingschuhe mit fester Sohle empfehlenswert.

Ich habe einen Kurs gebucht, bin aber kurz vor Kurstermin erkrankt und kann niemanden in der Geschäftsstelle erreichen. An wen wende ich mich jetzt?

Eine kurzfristige Absage eurer Kursteilnahme richtet Ihr bitte immer direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unser Ausbildungsreferat leitet dann die Informationen an unsere Trainer weiter.

Ich habe Fragen zur Teilnahme an einer Kursveranstaltung aus dem Ausbildungsprogramm. Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Als erste Ansprechpartner stehen wir euch gerne zur Verfügung. Solltet ihr jedoch Detailfragen haben, stehen euch für diese gerne auch unsere Trainer zur Seite. Die Kontaktdaten findet ihr in der Kursausschreibung und auch in unserem Ausbildungsprogramm.

 

Kletterveranstaltungen

!!! ACHTUNG !!!
AUF GRUND DER AKTUELLEN SITUATION BIETEN WIR 2021 KEINE KLETTERVERANSTALTUNGEN AN!

Wir möchten mit unserer Gruppe zum Klettern in den Landschaftspark kommen, wollen aber keinen Kurs belegen. Was können Sie uns anbieten?

Als Gruppenveranstaltung bietet sich unsere Kletterveranstaltung an, die wir maßgeschneidert auf Eure Gruppe anbieten können. Für genauere Infos setzt Euch bitte mit der Geschäftsstelle in Verbindung. Wir helfen Euch gerne, das passende Paket für Euch zu finden.

Können wir auch mit unserer Schulklasse kommen?

Natürlich sind uns auch Schüler gerne bei einer Kletterveranstaltung willkommen!

Geht die Teilnahme an einer Kletterveranstaltung auch mit einer Behinderung?

Wir freuen uns, wenn auch behinderte Menschen diesen wunderschönen Sport genießen wollen. Daher haben wir spezielle Trainer für Klettern mit Behinderungen. Setzt Euch doch bitte mit uns in Verbindung, damit wir entsprechend eine passende Veranstaltung einrichten können.

 

Hütten

Ich möchte bereits Mitte des Jahres eine Hütte für das folgende Jahr buchen. Warum erhalte ich jetzt noch keine definitive Zusage?

Als Verein gewähren wir unseren sektionseigenen Gruppen Vorrang bei der Hüttenbuchung. Unsere Gruppen reichen bis zum Spätherbst ihre eigenen Terminwünsche für Veranstaltungen ein; dementsprechend ist eine endgültige Bestätigung erst dann möglich.

Gerne könnt Ihr uns jedoch vorab schon Eure Reservierungsanfragen zuschicken, wir merken diese dann vor, und bestätigen sie, sobald unsere sektionsinterne Planung abgeschlossen ist.

Bin ich automatisch immer alleine in der Hütte?

Nein, das können wir nicht garantieren. Gerade unsere Eifelhütte hat eine Kapazität, die ohne Probleme auch eine Belegung mit mehreren Gruppen zulässt. Die Nordparkhütte wird teils als Basis für Kurse und aktuell auch durch unser Helferteam während des Klettergartenbetriebs genutzt, dementsprechend seid Ihr hier auch nicht automatisch immer alleine. Solltet Ihr also in der Hütte alleine und ungestört sein wollen, vermerkt das bitte bei Eurer Buchung. Gegen einen entsprechenden Aufpreis können wir Euch – sofern es die Gegebenheiten erlauben - auch eine Exklusiv-Buchung anbieten.

Kann ich auch in der Hütte feiern?

Ja, auch eine Feier in unseren Hütten ist generell möglich. Bitte beachtet gerade bei der Eifelhütte, dass sie in einem Wohngebiet liegt, und dementsprechend der Geräuschpegel recht niedrig gehalten werden sollte. Sprecht uns einfach an, damit wir klären können, ob Euer Wunschtermin verfügbar ist.

Kann ich bei Euch auch Reservierungen für die Duisburger Hütte in den Hohen Tauern vornehmen?

Nein, die Tauernhütte ist autonom, bitte richtet Eure Reservierungen direkt an die Hüttenpächter. Die Kontaktdaten findet Ihr auf unserer Website unter https://dav-duisburg.de/huetten/duisburger-huette-in-den-hohen-tauern.html.

Gibt es in den Hütten Bettwäsche?

Die Nordparkhütte und die Eifelhütte sind generell Selbstversorgerhütten. Bitte bringt hier Eure eigene Bettwäsche oder einen Hüttenschlafsack mit. Die Eifelhütte verleiht gegen Gebühr auch Bettwäsche. Hüttenschlafsäcke haben wir übrigens in begrenzter Anzahl in der Geschäftsstelle vorrätig, sie können gegen Barzahlung also bei uns erworben werden.

 

Gruppen

Ich möchte mehr am Vereinsleben teilhaben. Welche Aktivitäten kann ich in Gruppen ausüben?

Wir haben verschiedene Gruppen, die fast das ganze Spektrum des Bergsports abdecken. Vom klassischen Wandern übers Klettern bis zum Mountainbike fahren ist für jeden etwas dabei. Sogar eine Foto-Gruppe können wir Euch anbieten. Alle Gruppen findet Ihr auf unserer Website unter Gruppen.

Ich habe eine Gruppe gefunden, die mir gefällt. Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Jede Gruppe hat ihre eigene Informationsseite auf unserer Website. Dort findet Ihr auch die Kontaktdaten für die Gruppenleiter.

Die Gruppe klingt toll, aber ich weiß nicht, ob ich erfahren genug dafür bin. Wer kann mich beraten?

Wendet Euch bitte direkt an den Gruppenleiter, er kann seine Gruppe am Besten einschätzen und berät Euch kompetent. Gerne könnt Ihr auch einfach ein oder zweimal "reinschnuppern", ob es Euch gefällt, bevor Ihr der Gruppe beitretet.

Ich bin noch nicht DAV Mitglied. Muss ich erst dem DAV beitreten, um in die Gruppe "reinschnuppern" zu können?

Nein, natürlich ist das nicht erforderlich. Schaut Euch die Gruppe in Ruhe ein oder zwei Mal an, und dann entscheidet in Ruhe, ob Ihr  dem DAV und der Gruppe beitreten möchtet!

 

Multifunktionsraum

Ich suche nach einem Veranstaltungsort für ein Seminar! Vermietet ihr auch?

Ja, unser Multifunktionsraum steht Euch gerne als Veranstaltungsraum für Seminare, Vorträge oder andere geschäftliche Termine zur Verfügung. Kontaktiert uns bitte in der Geschäftsstelle, um freie Termine abzustimmen.

Kann man eurem Multifunktionsraum auch für eine Feier anmieten?

Sorry, das geht leider nicht. Nur eine geschäftliche Nutzung ist möglich.

Wie groß ist der Raum denn?

Unser Multifunktionsraum ist 90 m²  groß.

Kann ich die Stühle individuell stellen?

Ja, Ihr könnt Euch den Raum so einrichten, wie Ihr ihn benötigt. Ausreichend Stühle und Tische sind vorhanden.

Bietet ihr auch Bewirtung?

Leider ist keine Bewirtung möglich. Ihr könnt aber gerne ein Cateringunternehmen bestellen. Auch eine Nutzung der Küche ist möglich. Besteck und Geschirr sind in begrenzter Anzahl für bis zu ca. 50 Personen vorhanden.

Wie teuer ist denn die Miete?

Die aktuellen Preise findet Ihr auf unserem Informationsflyer.

 

Bücherei

Wann ist denn eure Sektionsbücherei geöffnet?

Unser Bücherei-Team ist immer Donnerstags von 17:30 bis 19:30 Uhr für Euch da.

Ich suche ein Buch oder brauche eine ganz bestimmte Information. Kann ich das Büchereiteam auch telefonisch erreichen, damit ich nicht umsonst zu euch komme?

Ja, klar. Die Bücherei ist während der Bücherei-Öffnungszeiten am Donnerstag unter 0203-423459 erreichbar.

Welche Bücher habt ihr denn im Verleih?

Die aktuelle Bücherliste findet Ihr hier. Die Liste der Alpenvereinskarten ist hier versteckt.
Bitte denkt dran, dass die Bücher möglicherweise im Verleih sind, also fragt besser vorher nach, ob das Buch da ist, bevor Ihr Euch wegen einem speziellen Buch auf den Weg zu uns macht. Zum Stöbern seid Ihr natürlich immer herzlich willkommen!

Ich schaffe es nicht, während der Büchereizeiten vorbeizukommen, um die Bücher zurückzugeben. Was kann ich tun?

Unsere Geschäftsstelle nimmt gerne die Bücherrückgaben entgegen, und leitet sie weiter. Also kommt einfach während der Geschäftszeiten bei uns vorbei!

Und wie teuer ist der Verleih?

Für unsere Sektionsmitglieder ist die Ausleihe der Bücher kostenlos, aktuelle Alpenvereinskarten können gegen eine Gebühr von 2 € entliehen werden.

Kann ich die Bücherei auch als Nichtmitglied nutzen?

Sorry, das geht leider nicht. Unsere Bücherei steht nur unseren Sektionsmitgliedern zur Verfügung.

 

Sonstiges

Ich möchte Sachen kaufen, die ich im DAV Onlineshop gesehen habe. Kann ich das auch bei Euch?

Nein, leider geht das nicht so einfach. Die Lagerhaltung des Onlineshops ist in München. Wir als Geschäftsstelle können leider nicht das ganze Sortiment des Onlineshops vor Ort vorrätig haben, dafür fehlt uns auch ganz einfach der Raum. Bitte richtet Eure Bestellungen direkt an den DAV-Shop.

Die einzige Ausnahme: wir haben einige Hüttenschlafsäcke in der Geschäftsstelle vorrätig, die gegen Barzahlung vor Ort bei uns erworben werden können.

Ich möchte eine Tour aus dem Angebot des Summit Club mitmachen. Habt Ihr nähere Infos?

Sorry, wir haben leider nur die Infos, die wir den Katalogen entnehmen können. Für Rückfragen und Buchungen wendet Euch bitte direkt an das Team von Summit Club. Dort wird Euch gerne weiter geholfen.

Kann ich bei Euch in der Geschäftsstelle auch Informationen über eine Tour bekommen, die ich eigenverantwortlich machen möchte?

Wir als Geschäftsstelle stellen nur die kaufmännische Seite des Vereins dar. Ratschläge und Informationen über Touren sind daher leider nicht unser Fachgebiet. Informationen und Literatur könnt Ihr gerne in unserer sektionseigenen Bücherei finden, die jeden Donnerstag am späten Nachmittag zwischen 17:30 und 19:30 Uhr für Euch geöffnet ist. Bei Rückfragen erreicht Ihr die Bücherei während der Öffnungszeiten auch telefonisch unter 0203-423459.

Kann ich bei Euch in der Geschäftsstelle auch mit Karte zahlen?

Sorry, leider ist augenblicklich bei uns nur Barzahlung möglich. Bitte bringt also, wenn Ihr in der Geschäftsstelle etwas bezahlen möchtet, genügend Bargeld mit.