HOT NEWS
: ACHTUNG - DRYTOOLING nur im TOPROPE, Details unter "Klettergarten - Drytooling"
: Ab sofort steht der Bergfreund 01-2019 unter Service/Bergfreund zur Verfügung.
Tauernhöhenweg
Alpenvereinaktiv
facebook

Deutscher Alpenverein Sektion Duisburg - hier geht es zu den sozialen Medien

Klettergarten Sektorren 1 & 2

Die DAV Sektion Duisburg und das Team alpenvereinaktiv.com laden alle DAV-Autoren ein zum 2. Workshop  “Work, Walk & Climb” Duisburg, 05. – 07. April 2019 in der Nordparkhütte, Landschaftspark Duisburg-Nord (https://dav-duisburg.de/huetten/nordparkhuette-im-lapadu.html oder unter https://www.alpenvereinaktiv.com) - geplanter Start am Freitag um 18:00 Uhr.

Was erwartet euch?

Informationen

  • Was kann das Portal mittlerweile alles – im Web und auf der App?
  • Wie sind die Planungen für zukünftige Entwicklungen?
  • Wo gibt es im Redaktionsprogramm CMS Neues?

Work

  • Wir werden Touren im Webportal planen und für den Einsatz mit dem Smartphone vorbereiten.
  • Insider Oliver hat hier interessante Ziele parat.

Walk

  • Dann geht es nach draußen, auf die vorbereitete(n) Tour(en). Mit vielen Gelegenheiten, schöne Bilder zu schießen.
  • Die beim "Walk" gesammelten Bildern arbeiten wir anschließend die durchgeführte Tour im CMS aus.

Climb

  • Im Industriedenkmal "Landschaftspark Duisburg-Nord" hat die Sektion Duisburg den größten Outdoor-Klettergarten Deutschlands mit rund 580 Kletterrouten eingerichtet.
  • Dazu gibt es noch einen  530 m langen Klettersteig (A-E) und die Möglichkeit zum "Drytooling" (http://www.dav-duisburg.de/klettergarten.html).

Organisatorisches

Geld
Pro Teilnehmer benötigen wir einen Kostenbeitrag von 20,00 Euro, der bei Anmeldung der Sektion Duisburg zu entrichten ist. Alle weiteren Kosten, wie Übernachtung und Verpflegung werden von der Sektion Duisburg und dem Team übernommen!

Anmeldung
Oliver Knorre, Sektion Duisburg, Betreff "Work, Walk & Climb 2019" unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit euch!

Oliver Knorre                Jochen Brune
DAV Sektion Duisburg    Alpenvereinaktiv.com
     DAV Bundesgeschäftsstelle

 Klettergarten Sektor 4 Klettergarten Sektoren 3 & 4Klettergarten Ilumination © by Christian Schulte


immer am richtigen WegWer kennt es nicht: man plant eine Bergtour und weiß nicht ob die Wanderkarte und der AV-Führer noch aktuell sind? Trotzdem hätte man gerne weitere Informationen und aktuelle Bedingungen über die Bergtour. Eine sehr gute Informationsquelle ist

AVA Logo

Alpenvereinaktiv.com ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Deutschen Alpenverein (DAV), Österreichischen Alpenverein (OeAV) und Alpenverein Südtirol (AVS).

Es ist für jedermann frei zugänglich. Ziel der Informationsplattform ist es Bergtouren wie Wandern, Klettern, Bergsteigen, Skitouren, Mountainbiken, Hochtouren und Schneeschuhwandern selber einzustellen und/oder diese zur eigenen Tourenplanung zu nutzen.

Übersichtlich erhält man Information über die Anfahrt, Zustieg, Länge, Schwierigkeit, Höhenmeter, Dauer, Ausrichtung der Tour und vieles mehr der Bergtour.

Workshop: „Work, Walk & Climb“

Besuch aus Berlin, Niedersachen, Hessen und ganz Nordrhein-Westfalen in der Sektion Duisburg: Beim ersten Workshop „Work, Walk & Climb“ vom 19. Bis 21. Mai haben sich die zwölf Teilnehmer mit dem digitalen Tourenprogramm Alpenvereinaktiv.com auseinandergesetzt – und drei Touren für die Sektion eingestellt.

 

Warum für wenige Tage in die Alpen fahren, wenn es auch Duisburg sein kann? Die Idee ist bei der letzten DAV-Autorenschulung 2016 entstanden. Denn der Weg in die Alpen ist weit und teuer – auch für die Umwelt. Weil sich der Deutsche Alpenverein auch für den Umweltschutz einsetzt, hat die Sektion Duisburg in diesem Jahr kurzerhand zu sich in den Landschaftspark Nord eingeladen, um das digitale Tourenportal der drei großen Alpenvereine AVS, OeAV und DAV voranzutreiben.

Die Rechnung ging auf und so trafen sich DAV Autoren aus Berlin, Niedersachsen, Hessen und Nordrhein-Westfalen zum Erfahrungsaustausch im Landschaftspark Duisburg. Den inhaltlichen und fachlichen Input gab Jochen Brune, Team Alpenvereinaktiv des Deutschen Alpenverein, mit Neuerungen und Zukunftsvisionen des Tourenportals.

Workshop 2017 Alpenvereinaktiv Duisburg 097 1300x731

Bereits am Freitag kamen so viele Fragen und Diskussionen auf, dass es spät wurde. Nach einer entsprechend kurzen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück ging es mit „Work“ los. Die Teilnehmer haben Wanderungen für Alpenvereinaktiv.com vorbereitet und mit dem Smartphone synchronisiert. Vor dem „Walk“ dann der Funktionalitätstest: Führt uns die App tatsächlich zu unserem Ausgangspunkt der geplanten Wanderung? Ja sie tut es!

 Während der Wanderung wurde die Tour getrackt. Zurück im Seminarraum der Geschäftsstelle gab es erstmal einen frisch gebackenen Kuchen von unserer Sonja – liebe Sonja, an dieser Stelle unseren rechtherzlichen Dank für Deine fürsorgliche und wie immer köstliche Bewirtung während des gesamten Workshops.

 Frisch gestärkt weiter im Programm: Die Wanderungen im Tourenportal beschreiben, den Track nachbearbeiten, die Details, wie Strecke, Dauer, Schwierigkeit, Auf- und Abstieg, ergänzen, Literaturempfehlungen geben und die Fotos einbinden. Ein weiterer Klick und die Wanderung ist für alle Nutzer von www.alpenvereinaktiv.com zugänglich.

 

Workshop 2017 Alpenvereinaktiv Duisburg 130 1300x731

 

Wir erlebten einen unvergesslichen Sonnenuntergang im Pott auf dem Hochofen 5 und genossen die Lichtillumination des Landschaftspark.

In der Nordparkhütte ging der Erfahrungsaustausch bei einem gemütlichen Beisammensein weiter.

Am Sonntag nutzen die Teilnehmer unseren Klettergarten aktiv, so dass auch der Workshop-Punkt „Climb“ nicht zu kurz kam.

Workshop 2017 Alpenvereinaktiv Duisburg 284 1300x731

Diese Routen haben die Teilnehmer aus dem Workshop erstellt:

Oliver Knorre
alpenvereinaktiv logo